Eine Regenbogenbank für Rostock

05.04.22

Künftig wird in der Innenstadt eine Sitzbank in Regenbogenfarben als Zeichen für Vielfalt in der Stadt stehen. Angeregt hatten dies Schülerinnen und Schüler als Ergebnis eines Projekts über die Verfolgung queerer Menschen im Nationalsozialismus. Der Beschluss des Antrags von LINKEN, GRÜNEN und SPD wurde allerdings getrübt von herabwürdigenden Bemerkungen des AfD-Vertreters und einer von der CDU befeuerten Debatte um die Kosten in Höhe von 2.500 €. Diese sollten nach Überzeugung der CDU von den Bürgerschaftsmitgliedern privat finanziert werden.

Johann-Georg Jaeger stellte für unsere Fraktion am Ende noch einmal klar: „Es geht hier nicht um Quittungen aus dem Baumarkt. Es geht um das Bekenntnis der Hansestadt Rostock, die wir hier zusammen vertreten. Deswegen ist es Quatsch zu sagen, jetzt sammelt mal ein bisschen Geld oder kauft Farbe. Denen, die diesen Antrag initiiert haben, ist wichtig, dass die Stadt Rostock sich positioniert. Das wollen wir gemeinsam tun. Diese Aussage ist wichtig. Wir stehen zu dieser Gruppe. Wir erkennen die Verbrechen der Vergangenheit an und wir wollen es in dieser Stadt künftig besser machen.“

Kategorie

Anträge

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Die Sitzungen der GRÜNEN Fraktion sind grundsätzlich öffentlich. Je nach Corona-Lage finden sie ggf. als Videokonferenz statt. Bei Interesse bitte kurz vorher anmelden: gruene.fraktion(at)rostock.de

Mehr

Fraktionssitzung

Die Sitzungen unserer Fraktion sind öffentlich. Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail unter gruene.fraktion@rostock.de oder Tel. 0381 381 1165, da der Ort sich kurzfristig ändern kann.

Mehr

Sitzung der Bürgerschaft

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Rostock

Anmeldung für Gäste unter: sitzungsdienst@remove-this.rostock.de

Mehr