23.04.2021

Abschaltung des Rostocker Kohlekraftwerkes!

Nach langen Diskussionen haben wir Grüne gestern gemeinsam mit den LINKEN und der SPD beschlossen, dass Rostock so schnell wie möglich aus dem Fernwärmevertrag mit dem Kohlekraftwerk aussteigt.

Etwa 30% der Fernwärme Rostocks werden durch das Kohlekraftwerk produziert. Der hierfür geschlossene Fernwärmeliefervertrag zwischen den Stadtwerken und dem Betreiber läuft 2024 aus uns soll nicht verlängert werden.

Wir wollen die Nummer 1 beim Klimaschutz werden – das geht nur ohne dreckige Kohle. Das Kohlekraftwerk ist mit ca. 2,5 Mio. Tonnen CO2 Ausstoß der größte Einzel-Emittent in MV. Hinzu kommen hohe Emissionen von Arsen und Quecksilber. Also lass uns den größten Klimakiller in MV stoppen!

Kategorien:Energie/Umwelt Grün
URL:https://gruene-fraktion-rostock.de/news/news-detail/article/abschaltung-des-rostocker-kohlekraftwerkes/