10.06.2020

Regenbogenflagge auf dem Rostocker Rathaus hissen

Wir Grüne fordern zusammen mit den Linken, der SPD und der FDP, dass die Regenbogenflagge zum Christopher Street Day am 18. Juli 2020 auf dem Rathaus gehisst werden darf.

Aufgrund der Corona-Prävention kann der Christopher-Street-Day dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Uns ist es aber wichtig, Solidarität mit Lesben, Schwulen, Bi- und Trans*sexuellen Menschen zu zeigen.

Lass uns ein deutliches Signal gegen Diskriminierung und Ausgrenzung und für ein Miteinander aller Lebensweisen setzen!

Über unseren Antrag wird am 17.06. auf der Bürgerschaftssitzung abgestimmt. Alle anderen Anträge sind unter ksd.rostock.de/bi/allris.net.asp zu finden.

Kategorien:Mitteilung Soziales Grün
URL:http://gruene-fraktion-rostock.de/news/news-detail/article/regenbogenflagge_auf_dem_rostocker_rathaus_hissen/