Lüftungsanlagen für Schulen nur teilweise in Sicht

30.08.21

Die Coronazahlen steigen wieder. Doch fast allen Rostocker Schulen bleibt neben den Masken nur das regelmäßige Lüften. Eine Anfrage unserer Fraktion ergab, dass keine mobilen Lüfter zur Corona-Prävention vorhanden sind. Nur eine Schule verfügt über eine stationäre Raumluftanlage, für zwei weitere Schulen ist der Einbau geplant. Der am Mittwoch beratende Antrag der LINKEN, nur bei Neubauten und Sanierungen künftig Raumluftanlagen einzubauen, greift aus unserer Sicht zu kurz.

Sören Grümmer machte deutlich, dass auch für alle anderen Schulen stationäre Raumluftanlagen vorgesehen werden sollten. Hierfür stehen erhebliche Fördermittel zur Verfügung. Ein entsprechender Änderungsantrag der CDU/UFR-Fraktion als Prüfauftrag fand eine Mehrheit. Anlagen mit Frischluftzufuhr sind dann auch besser als mobile Lüfter, weil sie zugleich für eine Senkung der CO2-Konzentration sorgen und auch nach Corona ein deutlich besseres Raumklima ermöglichen.

ksd.rostock.de/bi/vo020

Kategorie

Anträge Kinder/Jugend Soziales

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Die Sitzungen der GRÜNEN Fraktion sind grundsätzlich öffentlich. Je nach Corona-Lage finden sie ggf. als Videokonferenz statt. Bei Interesse bitte kurz vorher anmelden: gruene.fraktion(at)rostock.de

Mehr

Fraktionssitzung

Die Sitzungen unserer Fraktion sind öffentlich. Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail unter gruene.fraktion@rostock.de oder Tel. 0381 381 1165, da der Ort sich kurzfristig ändern kann.

Mehr

Sitzung der Bürgerschaft

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Rostock

Anmeldung für Gäste unter: sitzungsdienst@remove-this.rostock.de

Mehr