Mittwoch, 18.5.: Infoabend zu Wärmepumpen und Solarenergie für die eigenen vier Wände

Wir laden am Mittwoch, 18.5. zu einem Informationsabend über Wärmepumpen und Solarenergie ein. Beginn ist um 17 Uhr in Raum 3.10 des Rathauses. Wer mit dem Gedanken spielt, für die eigene Wärme- oder Stromversorgung künftig auch Erneuerbare Energien zu nutzen, erhält hier viele hilfreiche Hinweise. Um die Klimaziele erreichen zu können, müssen wir zügig von Kohle und Erdgas wegkommen. Angesichts der enormen Preise auf dem Energiemarkt sind Erneuerbare Energien längst auch finanziell sinnvoll. Welche Möglichkeiten es gibt und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Interessierte beim Infoabend mit Fraktionsmitglied Stephan Porst. Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail an gruene.fraktion@rostock.de oder Telefon: 0381 381 1275.

Die GRÜNE Bürgerschaftsfraktion lädt am Mittwoch, 18.5. zu einem Informationsabend über Wärmepumpen und Solarenergie ein. Beginn ist um 17 Uhr in Raum 3.10 des Rathauses. Wer mit dem Gedanken spielt, für die eigene Wärme- oder Stromversorgung künftig auch Erneuerbare Energien zu nutzen, erhält hier viele hilfreiche Hinweise. Um die Klimaziele erreichen zu können, müssen wir zügig von Kohle und Erdgas wegkommen. Angesichts der enormen Preise auf dem Energiemarkt sind Erneuerbare Energien längst auch finanziell sinnvoll. In vielen Neubauten sind darum inzwischen Wärmepumpen statt Gasheizungen Standard. Dabei wird die Wärme aus der Erde, dem Grundwasser oder der Luft genutzt. Auch in vielen Bestandsbauten sind Umrüstungen möglich. Wer seine alte Öl- oder Gasheizung ersetzt, kann dabei von hohen staatlichen Förderungen profitieren. Welche Möglichkeiten es gibt und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Interessierte beim Infoabend mit Fraktionsmitglied Stephan Porst.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail an gruene.fraktion@remove-this.rostock.de oder Telefon: 0381 381 1275.

Kategorie

Energie/Umwelt Stadtentwicklung/Bauen

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.