03.06.2020

03.06.2020: 3. Weltfahrradtag

Heute feiern wir zum 3. Mal den Weltfahrradtag.

Wir GRÜNE wollen in Rostock die Bedingungen für den Radverkehr deutlich verbessern – mit einem Radschnellwegenetz und sicheren Radwegen. Wichtig sind uns auch mehr Ladestationen für E-Bikes, Stellplätze, Fahrradstraßen und Bike-Sharing-Angebote. Rostock soll zu einer echten Fahrradstadt werden! Für viele Menschen ist das Fahrrad im Alltag der wichtigste Mobilitätsträger: Fahrrad fahren ist gesund, hält fit und schont die Umwelt. Also: Ab auf's Fahrrad!

Mehr»

25.05.2020

Beteiligen Sie sich bei den Planungen zur Bundesgartenschau (BUGA) 2025

Welche Ideen haben Sie, damit Sie sich am Stadthafen wohlfühlt?

Vom 25. - 30.05. jeweils von 12-17 Uhr könnten Sie Ihre Ideen und Anregungen für die BUGA am Stadthafen, Höhe Kempowskiufer loswerden, Vertreter*innen der Stadtverwaltung treffen und Feedback zur BUGA Gestaltung geben. Für die BUGA soll der Stadthafen zum Verweilen einladen: grün, entspannt, möglichst autofrei und optimal an verschiedenen Verkehrsmittel angebunden.

Wir GRÜNE freuen uns vor allem über den Bau der Warnowbrücke für Fußgänger*innen und Radfahrende, die die Altstadt und Stadthafen mit dem gegenüberliegenden Warnowufer verbindet.

Mehr Infos zur BUGa gibt es unter www.rostock.de/buga2025 

Mehr»

14.05.2020

Konstruktives Gespräch und Zusammenarbeit mit Friday For Future

Gestern hatten unsere Fraktion und Umweltsenator Holger Matthäus ein sehr konstruktives Videomeeting mit Students For Future und Fridays For Future.

Themen waren das Paket von Sofortmaßnahmen für den Klimaschutz, der Haushaltsbeschluss und der Nachtragshaushalt sowie Klimaschutz in Zeiten von Corona. Es ist wieder einmal deutlich geworden, wie wichtig es ist, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen, damit wir den Klimaschutz in Rostock zusammen voranbringen können.

Mehr»

12.05.2020

1. Rostocker Mobilpunkt eröffnet

Gestern wurden die ersten Rostocker Mobilpunkte am Gertrudenplatz vom Umweltsenator Holger Matthäus eröffnet. Mobilpunkte sind gut sichtbare Orte, an denen mehrere umweltfreundliche Verkehrsmittel gebündelt werden. Dort stehen zukünftig öffentliche Stellplätze für Carsharing und das neue Lastenradverleihsystem HRO-BIKE zur Verfügung. Dadurch soll die Nutzung umweltfreundlicher Alternativen zum privaten PKW, wie etwa das Radfahren, Zufußgehen, die Nutzung von Bus, Bahn, Car- und Bikesharing sowie die E-Mobilität gefördert werden. Diese Angebote können besser wahrgenommen und genutzt werden, wenn sie gut sichtbar, gut erreichbar und im direkten Wohnumfeld vorhanden sind. Gefördert wurden die Mobilpunkte von dem EU-Projekt cities.multimodal, das die Stabstelle Mobilitätsmanagement leitet. Von der Grünen Fraktion waren Felix Winter als Vertreter des Ortsbeirates KTV und Andrea Krönert als Vertreterin des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung bei der Eröffnung dabei. Das neue Lastradenverleihsystem könnt ihr kostenlos ausleihen unter www.hro-bike.de. Mehr Infos gibt's unter www.rostock.de/mobilpunkte

Mehr»

11.05.2020

In Rostock soll bis zur Bundesgartenschau 2025 das Warnowquartier zwischen Osthafen und Alter Dierkower Deponie gebaut werden. Unsere stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andrea Krönert ruft zur aktiven Bürgerbeteiligung auf: "Wie stellt ihr Euch dieses neue Stadtviertel vor?" Möglichkeiten wären z.B. Wohnungen mit günstigen Mieten, Vereinshäuser, ein Umweltbildungszentrum... Ideen könnt ihr gerne an b90-gruene-fraktion@rostock.de oder direkt an die Stadtverwaltung schicken.

Mehr»

30.04.2020

Für mehr Klimaschutz und Mobilität in Rostock

Auf der gestrigen Bürgerschaftssitzung wurde der Haushalt für 2020/21 beschlossen. Dadurch ist endlich wieder regelkonformes Verwaltungshandeln in Rostock möglich.

Mehr»

25.04.2020

Erneuerbare Energien statt Kohlekraftwerk

Anlässlich des heutigen Globalen Online-Klimastreiks und des morgigen Tags der Erneuerbaren Energien fordern die Rostocker GRÜNEN einen schnellen Kohleausstieg auch für das Kohlekraftwerk in Rostock.

Mehr»

24.04.2020

Internationaler Klimaaktionstag

Heute ist internationaler Klimaaktionstag. Für uns Grünen aus Rostock ist klar: #FightEveryCrisis

Mehr»

17.04.2020

24.04. #NetzStreikFürsKlima

Save the date: Friday for Future ruft nächste Woche Freitag zum globalen Netzstreik auf. Unter #Netzstreikfürsklima könnt ihr euer Plakat mit euer Message posten. In Rostock wird es am 24.04. ein "Wald aus Plakaten" geben. Bringt dafür euer Plakat bis zum 23.04. zum Eingang des Peter Weiss Hauses. Auf einer Grünfläche in der Stadt wird dann ein Wald aus Plakaten aufgebaut. Lass uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit kämpfen. Wir Grünen fordern: Verkehrswende jetzt und keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz!

Mehr»

19.11.2019

BUGA: GRÜNE gegen Slipanlage mit PKW-Zufahrt am Schilfgürtel

Die GRÜNEN in der Rostocker Bürgerschaft kritisieren die Planungen für Wassersport und eine neue Slipanlage am südöstlichen Rand der ehemaligen Deponie in Dierkow. „Die Folge wäre eine zusätzliche Autozufahrt durch ein grünes Areal zur Warnow und massive Eingriffe in den geschützten Schilfgürtel“, so der Fraktionsvorsitzende Uwe Flachsmeyer. „Von einer solchen Anlage war bisher nie die Rede. Es geht nicht, dass in einem Ausschreibungstext ohne jegliche Bürger- oder Gremienbeteiligung solche Dinge festgelegt werden.“ Die Fraktion will nun per Antrag die Streichung dieses Vorhabens erreichen.

Mehr»

URL:https://gruene-fraktion-rostock.de/startseite/browse/4/kategorie/gruen/